Margund Smolka

  • funnel 2015
  • the chance of your life 2015
  • up to heaven1
  • up to heav2n
  • up tp heaven3
  • shifting heads
  • HKLland
  • Findlingebbearbbearbeitet 1
  • Kisten
  • berlin
  • HKLnetz
  • A14still
  • D01aEG
  • smogesamt

c.v.

1958
born in Kiel
1981 - 1987
Studium der freien Kunst an der Hochschule für Bidende Künste, Braunschweig
1987
Reisestipendium des Alexander Dorner Kreises für New York
1988
Stipendium des DAAD für Wien
1992
Arbeitsstipendium des Senators für kulturelle Angebegenheiten
1993
Realisierung der Wettbewerbsarbeit "Kopfzeile" Görlitzer Park, Berlin
1994
Stipendium für das "Progetto Civitella d'Agliano", Italien
Goldrausch Förderprogramm
1995
Barkenhof Stipendium, Worpswede
1996
Stipendium für das meckl. Künstlerhaus Schloß Plüschow
Atelierstipendium Käutzchensteig, Berlin
1998
1. Preis beim Wettbewerb zur Gestalltung der LZB in Halberstatt
Realisierung bis 2000

2003
Gewinnerin Kunst am Bau Wettbewerb "Urban 2-1/4 auf 5 Wegen",
Unterführung Kaskelstr., Berlin (mit J. Günschel)
2004
Gewinnerin Kunst am Bau Wettbewerb für das Forum der Humboldt-
Universität in Berlin-Adlershof (mit J. Günschel)
8
Realisierung des Wettbewerbs "Kopfbewegung"
2011
Gewinnerin Kunst am Bau Wettbewerb für das Zentrum für Mikrosysteme und Materialien Adlershof.
Realisierung 2012

Videos

  • Heimat ?

    05.09.2014 – 03.10.2014
    Gruppenausstellung

Exhibitions

Frankfurt

01.09.2017 – 22.09.2017
Gruppenausstellung

Heimat ?

05.09.2014 – 03.10.2014
Gruppenausstellung

Stillleben

24.08.2012 – 21.09.2012
Gruppenausstellung

Die Figur

26.08.2011 – 23.09.2011
Gruppenausstellung

Projekt 40

25.02.2011 – 02.04.2011
Gruppenausstellung

Catalogs

  • Landschaft/Landscape
    16.03.2010
  • Margund Smolka
    Sequenzen, Köpfe und Städte
    12.03.2009
  • Das Porträt/The Portrait
    10.10.2008
  • Atelier
    13.10.2007
  • Portrait
    17.05.2006